U kijkt nu naar de cache versie van het boekverslag : Renate Welsh - Einmal Sechzehn Und Nie Wieder.
Deze versie komt van http://www.scholieren.com/boekverslagen/142 en is laatst upgedate op 14/10/1999.
De taal ervan is Duits en het aantal woorden bedraagt 356 woorden.

Titel

Einmal sechzehn und nie wieder



Renate Welsh

Matthias ist ein Junge von sechzehn Jahre alt.Er jobtt in den schulferien auf dem Bau. Im Zug lernt er ein schönes Mädchen kennen;Elisabeth Nemetz.Sie steigen jeden Tag im selbten Zug ein.Und Matthias fragt ihr mehrere malen mit ihm ins Kino zu gehen. Aber sie wolte es nicht.Zu Hause gibts nicht viel Spaß,seine Eltern sind oft sehr müde und sein Vater hat auch etwas am Knie.Matthias hat freunde auf dem Schule aber er findet daß er mit ihnen nicht gut reden köntest.Elisabeth sagt ihm daß sie für eine Speditionsfirma arbeitet.Matthias geht einmal mit Elisabeth in die stadt.Sie haben viel Spaß. Ein von Matthias Kollegen auf dem Bau hat ein Unfall gehabt.Matthias und die Kollegen sammelen Geld für die Kollega.Einmal wenn Matthias auf Elisabeth wartet an die Straßebahnstelle kommt sie nicht.Er bildet sich ein Elisabeth in einen knallblauen Auto sitsen zu sehen. Matthias geht mit Georg und Hannes,seine Freunde,in die Stadt aber er hat nicht viel Spaß. Die abenden da nach blieb er zu Hause.Er haupt daß Elisabeth ihm anrüfen solte. Am Abend ruft Elisabeth an.Sie erwähnt mit keinen Wort,daß sie ihm umsonsst hatte warten lassen. Sie fragt ob er Zeit und Lust hat morgen baden zu gehen.Das tün sie und sie haben viel spaß. Nach das baden hat Matthias Sonnenbrand.Am Mittag,nach die Arbeit gehen Matthias und Elisabeth wieder in die Stadt.Sie besuchen ein Kuriositätenladen Am Mittwoch mittag ist Elisabeth völlig verändert.Sie starrt ihm an wie eine Fremde.Matthias hat manchmal das Idee das Elisabeth ihm etwas anlügst.Aber trotzdem hat er sich in ihr verliebt. Am Tag,nach die Arbeit,sieht Matthias Elisabeth auf die Straße.Er geth zu ihr,sie weint! Er fragt ihr was los ist und sie erklärt ihm das sie ihm etwas angelogen hat Sie is nicht von die Stadt aber von Schönstadl.Ihre Eltern arbeiten in eine Gummifabriek und sie ist mit ihre Chef ins Bett gewesen weil er sie gedwüngen hattet. Elisabeth denkst das Matthias böse soll sien aber Matthias begreifst ihr sehr gut.
Andere boeken van deze auteur:


Home - Contact - Over - ZoekBoekverslag op uw site - Onze Boekverslagen - Boekverslag toevoegen