U kijkt nu naar de cache versie van het boekverslag : Thomas Mann - Tonio Kroger.
Deze versie komt van http://www.scholieren.com/boekverslagen/92 en is laatst upgedate op 02/02/1999.
De taal ervan is Duits en het aantal woorden bedraagt 658 woorden.

Der Titel

Der Titel des Buchs ist Tonio Kröger, weil das Buch über Tonio Kröger geht.



Der Autor

Der Autor ist Thomas Mann. Thomas Mann wurde am 6. Juni 1875 in Lübeck geboren. Als Thomas ein Schüler war, war er literarisch aktiv und während seines Studiums der Literatur, Geschichte und Wirtschaftspolitik interssierte er sich weiterhin für Kunst und Literatur. Als sein Roman Buddenbrooks in 1901 in zwei Bänden publiziert wurde, stieg Thomas Manns Ansehen in Rekordhöhe. Am 12. August 1955 starb Thomas Mann.



Das Erscheinungsjahr

Tonio Kröger ist in 1922 erschenen.



Das Genre

Die erzählung ist eine Lebenserzählung.



Die Zusammenfassung des Inhalts

Tonio Kröger ist 14 Jahre alt und er liebt Hans Hansen, ein Jungen, aber er liebt Tonio nicht. Tonio liebt Hans, weil er das entgegengesetzte ist. Tonio probiert Hans in seiner Lebenssphäre zu beziehen. Tonio bietet Bucher an das er eben gelesen hatte. Aber Hans verweigert. Als Hans Tonio seinen Arm gibt, steht Tonio in Feuer und Flamme, aber dann kommt Erwin Jimmertal. Hans Hansen und Erwin Jimmertal finden daß Tonio Kröger einen wunderliche Name hat und Tonio findet es selb auch.



Als Tonio 16 Jahre alt ist, liebt er das Mädchen Ingeborg Holm. Tonio und Ingeborg haben beide Tanzstunde bei François Knaak, welcher sich in Französisch vorstellt. Erst tanzt Tonio mit Ingeborg die Quadrille. Denn tanzt Tonio einen Tanz, welchen allein für Mädchen ist. Jedermann lacht ihm aus außer Magdalena Vermehren, welche Tonio liebt. Tonio kann gut mit Magdalena reden über Bucher und Gedichten. Magdalena fragt Tonio ob sie seine Gedichten lesen möcht, aber Tonio wollt Ingeborg treu bleiben.



Als Tonios Großvater und Großmutter sterben, geht das Familiegeschäft fallit. Tonios Mutters ist weg und Tonio findet sein Leben nicht so toll. Tonio geht weg und geht in großen Stadten und er verwendet seine Zeit zu arbeiten.



Als Tonio 30 ist, besucht er einen Anstreicher Lisaweta Iwanowna in München. Tonio findet daß Schreibers und Künstlers andere Leute sein denn das gewohnte Volk. Tonio findet Schreiben erschrecklich. Lisaweta findet Tonio einen ganz gewöhnlichen Bürger.



Tonio geht nach Dänemark das er lieber der Norden nennt. Tonio geht zurück in seine Stadt wo er vor 13 Jahre lebte. Er geht in Hans’ Haus und sein eigen Haus das jetzt eine Bibliothek ist. Der Portier fragt Tonio ob er mitkommt in das Zimmer des Herr Seehaase welchen Tonio Kröger noch kennt von früher. Herr Seehaase erkennt Tonio nicht wieder. Tonio kann sich nicht legitimieren, aber als Tonio einen Probedruck seiner Arbeit zu sehen labt, glaubt Herrr Seehaase ihn.



Als Tonio mit einem Dampfschiff wieder nach Dänemark fahrt, spricht er mit einem Handelsmann über die Stern. Tonio denkt daß der Hnadelsmann einen Dichter ist, weil er, als Tonio wieder auf die Decke geht, sieht daß der Handelsmann Gedichten singt. Tonio geht nach Kopenhagen und bleibt da ein Paar Tage und reist dann ab in einen Ort wo er vorläufig bleibt.



Tonio beschreibt daß er oft an ein Meer und in einen Wald geht. Auf einen tag sieht Tonio Hans Hansen und Ingeborg Holm, aber sie sehen ihn nicht. Als Hans und Ingeborg ihn sehen, gucken sie ganz geringschätzend.



Tonio schreibt Lisaweta Iwanowna einen Brief. Er schreibt daß sie recht hatte wenn sie sagte daß Tonio einen Bürger war. Tonio fuhlte sich nirgendwo zu Hause, weil er hatte zwei ganz verschillende Eltern. Er liebt gewöhnliche Leute.



Die wichtigste Person

Die wichtigste Person ist Tonio Kröger. Tonio spielt Violine und ist ein schlechte Schüler. Tonios Mutter liebt Tonio und Tonio liebt seine Mutter, weil seinen Vater ihn einen Stümper. Tonio hat Audauer und ist avontürlich.



Meine eigene Meinung

Ich finde das Buch Tonio Kröger, geschreben durch Thomas Mann nicht so toll um zu lesen. Die Sätze sind zu lang und das Buch finde ich schwer zu lesen. Weiter finde ich das Buch langweilig, weil es nicht echt eine Erzählung ist, aber Teilen aus Tonio Krögers Leben. Vielleicht ist es toller als das Buch eine Erzählung war.
Andere boeken van deze auteur:


Home - Contact - Over - ZoekBoekverslag op uw site - Onze Boekverslagen - Boekverslag toevoegen