U kijkt nu naar de cache versie van het boekverslag : Erich Kastner - Das Doppelte Lottchen.
Deze versie komt van http://www.scholieren.com/boekverslagen/77 en is laatst upgedate op 14/01/1999.
De taal ervan is Duits en het aantal woorden bedraagt 120 woorden.

DAS DOPPELTE LOTTCHEN





Erich Kastner

Zwei Mädchen, Charlotte und Loisa, fahren in ein Sommerlager. Louisa ist versorgt und gepflegt. Charlotte ist das gegenteil. Charlotte neckt Louisa. Die Mädchen wollen nicht mit Louisa zusammen sein. Später werden sie Freunde. Sie entecken nämlich, daß sie Geschwister sind (zwilinge). Die Eltern leben getrennt, Der Vater wohnt in Berlin, Die Mutter wohnt in London. Die mädchen entscheiden zu wechseln. Das sorgt für komische situationen. (klavier spielen, das Haus suchen). Der Vater macht eine Musikal. Die Mutter macht ein werbespot. Sie kommen am Ende der Geschichte wieder zusammen. Der Vater zieht die Notbremse und kehrt zu seiner Frau zurück. Die Geschichte hat eine happy end.



Motto: Machmal muß man im Leben die Notbremse ziehen.
Andere boeken van deze auteur:


Home - Contact - Over - ZoekBoekverslag op uw site - Onze Boekverslagen - Boekverslag toevoegen