U kijkt nu naar de cache versie van het boekverslag : Franz Kafka - Die Verwandlung / De Gedaanteverwisseling.
Deze versie komt van http://www.scholieren.com/boekverslagen/75 en is laatst upgedate op 28/07/1999.
De taal ervan is Duits en het aantal woorden bedraagt 610 woorden.

Titel

Die Verwandlung



Titelverklaring

b)Der Titel des Buches ist Die Verwandlung, weil die Hauptperson in einem riesigen Käfer verwandelt.

c)Ja, ein Käferleben, weil es über das Leben von Gregor als Käfer geht.



Schrijver

2a)Der Autor ist Franz Kafka.

b)Geboren wurde Franz Kafka in Prag am 3.7.1883 als Sohn einer relativ wohlhabenden bürgerlichen Familie. Sein Vater war Kaufmann, eine dominante Person, die Leben und Werk von Franz Kafka nachhaltig eeinflusse sollte. Der Schulbesuch war an einem deutschsprächigen Staatgymnasium. Danach ist er nach der universität von Prag gegangen. Nach der Universität arbeitetet er bei einer Versicherungsge-sellschaft. Danach hat er noch andere Bahn. In 1924 starb er infolge seines Tuberkuloseer-krankung.

Seine Werke:

-Das Urteil (1913): Vater-Sohn-Konflikt.

-Die Verwandlung (1915).

-In der Strafkolonie (1919): Einem Reisenden wird In der Strafkolonie eine Foltermaschi-ne gezeigt.

-Der prozeß (1925) Der Bankbeambte Josef K. wird im Auftrage eines überrealen Gerichts verhaftet, von diesem für schuldig befunden und hingerichtet, ohne daß er den Grund der Anklage je erfährt.

-Beim Bau der Chinesischen Mauer (1931): Erzählungen und Prosa.

-Das Schloß (1926).

-Amerika (1927): Der 16jährige Karl Roßmann wurde von seine armen Eltern nach Ameri-ka geschickt, weil ihn ein Dienstmächen verführt und ein Kind von ihm bekommen hatte.

-Tagebücher (1948/49).



Thema

Einsamkeit, das Buch gebt das einsame Leben von Gregor wieder.



Hoofdpersoon

Die Hauptperson ist Gregor Samsa. Wenn er eines Tages erwacht, ist er verwandelt in einem riesigen Käfer. Etwas später kommen seine Mutter, Vater und Schwester und sie sagen das er aufstehen mußt. Denn komt der Prokurist, weil Gregor nicht nach seine Arbeit gekom-men ist. Er will mit Gregor sprechen. Gregor öffnet die Tür. Der Prokurist, Mutter und Vater erschrecken von Gregor. Der Prokurist flieht, und Vater drängt Gregor zurück. Gregor verletzt zich dabei. Von denn aus kommt nur seine Schwester noch bei Gregor. Sie versorgt Gregor. Gregor beginnt sich wie ein Insekt zu betragen, er kriecht über die Wande.

Eines Tages will auch Mutter Gregor sehen, sie hilft die Schwester das Zimmer aus zu räumen. Wenn Mutter Gregor seht fallt sie in Ohnmacht. Denn kommt Vater zu Hause, er wird böse auf Gregor und er werft Apfels nach ihm. Gregor wird dabei schwer verwundet.

Nach denn seht niemand mehr nach Gregor um, abgesehen von der Bedienerin. Sie bringt manchmal essen. Auch kommen da drie Zimmerherren im Haus wohnen. Eines Tages spielt Grete (die Schwester) Violine für ihn, Gregor kommt denn aus seinem Zimmer. Die Zimmerherren sehen ihn. Gregor geht wieder nach seinem Zimmer. Die Zimmerherren beschließen nicht zu zählen, und weg zu gehen. In der nächste Nacht sterbt Gregor.

Nach dem Tod von Gregor geht die Familie spazieren, sie können wieder am Zukunft denken.



Vragen

6a)Ich habe ein Gefühl von Sympathie für Gregor. Es tut mir leid das er nicht akzeptiert wird durch Mutter, Vater und Grete.

6b)Ja, ich mag der Vater nicht, weil er immer wieder Gregor verletzt.

7) Wenn Gregor durch sein Vater bewerft wird mit Apfeln, weil ich es mir nicht kann vorstellen das jemand seinen Kind verletzen kann. Auch nicht wenn er in ein Käfer verwan-delt ist.



Mening

8) Ich finde es ein gutes Buch. Ich finde es gut weil es ein tolle Erzählung gibt. Auch ist das Buch gut zu verstehen. Es ist auch ein fremdes Buch, weil es über einer Verwandlung geht in einem Käfer, daß kann natürlich nicht wirklich vorkommen.

Ich denke das der Autor mir nicht viel gelernt hat, nur das es nicht toll ist um in ein Käfer zu verwandeln (aber das ist wieder unmöglich). Ich denke das der Autor mir etwas lernen wollte, aber ich weiß nicht was. Ich bin froh das ich Die Verwandlung gelesen habe, weil ich es im allgemeinen ein tolles Buch finde.
Andere boeken van deze auteur:


Home - Contact - Over - ZoekBoekverslag op uw site - Onze Boekverslagen - Boekverslag toevoegen